Ich


Seit Anfang des Jahres 2017 bin ich Mitglied der Bezirksvertretung Kalk. Nachgerückt für den ausgeschiedenen Bezirksbürgermeister Markus Thiele, vertrete ich vor allem die Bürgerinnen und Bürger der Stadtteile Kalk und Humboldt-Gremberg.

Seit 2011 wohne ich in Köln und schon immer im Stadtbezirk Kalk. Zum Studium der Rechtswissenschaft ins Rheinland gekommen, wohnte ich zuerst in einer Wohngemeinschaft in Höhenberg.
Heute wohne ich direkt im Herzen des Stadtteils Kalk und habe mich bewusst dafür entschieden, im Veedel zu bleiben.
Denn Kalk ist für mich Köln pur: wir Kalker sind bodenständig, frei heraus und offen. Nichts, was es nicht gibt, in Kalk! Die wachsende alternative Szene, urige Kneipen, ein Einkaufszentrum, gute Verkehrsanbindung, Karneval, verschiedenste Kulturvereine…

Doch meine Ursprünge liegen in Westfalen – im vom Ruhrgebiet geprägtem Hagen bin ich am jecken 11. November 1990 geboren und aufgewachsen. In Werl eingeschult, zur vierten Klasse wieder nach Hagen gekommen und mein Abitur dann im sauerländischen Iserlohn gemacht, habe ich NRW fast einmal durch.

In der SPD bin ich bereits seit 2005. Durch mein sozialdemokratisch und gewerkschaftlich geprägtes Elternhaus habe ich schon in jungen Jahren zur SPD gefunden. Bei den Iserlohner Jusos übernahm ich 2007 erstmals Verantwortung und wurde dort Vorsitzender. Drei Jahre habe ich dort junge Kommunalpolitik gemacht und saß für die SPD im Sozialausschuss der Stadt Iserlohn. Schon damals war mir das Thema bezahlbarer Wohnraum dort ein Anliegen.
Als ich 2011 nach Köln zog, engagierte ich mich bei den Jusos, der Jugendorganisation der SPD, dort zuletzt als Vorsitzender der Jusos bis 2015 . Gleichzeitig engagierte ich mich auch stets bei der SPD im Stadtbezirk Kalk, wo ich heute als Beisitzer für die Neumitgliederbetreuung zuständig bin. Seit 2016 bin ich Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Kalk-Humboldt/Gremberg.

Als studierter Jurist (Staatsexamen im Oktober 2016) bin ich momentan in einer großen, traditionellen Kölner Rechtsanwaltskanzlei tätig. Der Schwerpunkt meiner Arbeit bildet dort das Arbeitsrecht.